Nichts tröstet uns mehr, als wenn in dem Moment
jemand an unsere Tür klopft, in dem wir das Gefühl haben,
mit unserem Kummer und unserem Schmerz von aller Welt verlassen zu sein.
Jochen Mariss


Vorbereitung als Sterbebegleiter / Sterbebegleiterin

"Sicher werden im Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden"

Die Norderstedter Hospizgruppe OMEGA mit dem Sterben leben e.V. bietet jährlich einen Kurs an für die Begleitung Schwerstkranker und Sterbender.

Er ist gedacht für Menschen,

  • die erfahren möchten: Wie begegne ich meinen Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase? Wie gehe ich selbst mit Trauer um?
  • die sich auf solche Situationen in ihrem Umfeld, ihrer Familie vorbereiten möchten.
  • die sich in der ambulant tätigen Hospizgruppe OMEGA oder einer anderen Hospizorganisation engagieren möchten.

Schulungskurs 2017 – Termine Kurs 1

Kursleitung: Corinna Mineur

Sa / So  21.10. – 22.10.17   Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit

Sa          11.11.17                 Wahrnehmungstraining

Sa          02.12.17                 Nonverbale und verbale Kommunikation

Sa          06.01.18                 Angewandte Kommunikation

Sa          20.01.18                 Erscheinungsformen, Verarbeitungsreaktionen im Sterbeprozess

Sa           03.02.18                Bedürfnisse des Sterbenden und seines Umfeldes

Mi           07.02.18                Symptome am Lebensende, SAPV     19:00 – 21:00 Uhr

Mi           21.02.18                Besuch beim Bestatter                         19:00 – 21:00 Uhr

Sa           10.03.18                Umgang mit dem Toten und erste Schritte in der Trauer

Sa / So    24. – 25.03.18       Kraftquellen für Begleiter/innen, Zertifikatsübergabe

Der Kurs findet von 09:00 – 16:00 Uhr statt.

Ort: Ulzburger Strasse 171, Norderstedt (U1 Haltestelle Richtweg)

Für Anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular: PDF-Download (62 kB)